Angstfrei


Angstfrei mit Hypnose leben und arbeiten bei HypnosePotenziale Hamburg

Mehr zum Thema

Seminare zum Thema

In unregelmäßigen Abständen biete ich Seminare zum Thema an. Einfach mal nachschauen oder newsletter abonnieren.

Hintergründe von Angstreaktionen – Übersetzer des Inneren

Im Leben wieder angstfrei mit Hypnose zu werden, kann ein Weg sein, sich wieder sicherer zu fühlen und neue Perspektiven für sich zu entwickeln.
Angst im normalen Rahmen sensibilisiert und schützt uns vor Gefahren und ist ein Gefühl, auf das wir nicht verzichten können. Wenn ein Angstgefühl jedoch das Leben bestimmt, kann sie ein unangenehmer Begleiter sein mit vielen individuellen Gesichtern.

Oft fühlen sich die Betroffenen hilflos in diesen Situationen, wo sie gern sicherer wären. Für das Entstehen von Angst wird angenommen, das sie mit der individuellen Lebensgeschichte verbunden ist – mit schwierigen Erfahrungen, die nicht verarbeitet werden konnten. Dies können kurze negative Situationen sein, längere unangenehme Lebensphasen, familiäre Belastungen, negative Erlebnisse.

So unverständlich Angstzustände auch erscheinen mögen, so dienten sie in Deiner Vergangenheit vielleicht einer bestimmten Aufgabe. Vielleicht wollten sie schützen oder auf ein bestimmtes Thema hinweisen. Die Angst bekommt dann etwas von einem Übersetzer Deines Inneren, um Dich aufmerksam zu machen für Veränderungspotenziale. Und dies vielleicht auch heute noch.

Jede Lebenserfahrung hinterlässt nachweisbar Spuren im Gehirn. Mit jeder neuen Angstreaktion kann sich somit das individuelle Angstprogramm im Unterbewusstsein weiter festigen – ein Teufelskreis. Das kann soweit führen, dass allein ein Gedanke an die für Dich angstbesetzte Situation eine Panik auslösen kann.

Die Ursachen für diese Angstreaktion liegen und wirken oft unbewusst. Manchmal sind es unbewusste Trigger aus der Vergangenheit, die plötzlich Angstgefühle auslösen und die wir uns auf der bewussten Ebene gar nicht erklären können. In Hypnose und mit Hypnosetherapie kann ein Weg beschritten werden wieder angstfrei zu leben.

Was sagt Deine Angst zu Dir?

Angstfrei mit Hypnose kann für Dich bedeuten, Deine inneren Bilder zur Angst kennen-, und verstehen zu lernen. Moderne Hypnosetherapie hat zum Ziel Deine eigenen Fähigkeiten zu erweitern und Deine inneren Potenziale zu nutzen, um Deine ganz individuelle Lösung zu finden. Mit diesem Weg kannst Du alte Erfahrungen auflösen, neu bewerten und damit immer sicherer werden.

Wenn die  Angst Deine innere Angst immer mehr verliert, können sich neue neuronale Verbindungen im Gehirn bilden, in denen diese neuen Erfahrungen verankert werden. Deine Selbstsicherheit und Gelassenheit können beginnen sich zu stärken. Dies kann eine für Dich neue Freiheit im eigenen Handeln bedeuten. Und damit kann sich ein guter Handlungskreis im Inneren festigen von neuen positiven Erfahrungen, die wiederum Deine Sicherheit stärken können und diese sich wiederum als gute Erfahrung im Gehirn festigt.

FAQ's - Angstfrei mit Hypnose

Ja.
Mit Hilfe Deines Unterbewusstseins kannst Du Dich in Deinen individuellen Situationen sicherer erleben. Dies schafft für Dich neue Erfahrungen, die sich wiederum als positive Erinnerung in Deinem Gehirn verankern können.

Natürlich.
Du kannst in diesem fokussierten Zustand mit mir sprechen, zuhören und auch jederzeit aus diesem Zustand zurück ins Hier und Jetzt gehen.

Nachgewiesen ist, dass sich zahlreiche vom autonomen Nervensystem gesteuerte Funktionen in diesem fokussierten Zustand, in Hypnose, regenerativ umstellen:

  • der Blutdruck sinkt
  • die Atmung wird ruhiger
  • die Muskeln entspannen sich
  • es verringert sich die Ausschüttung von Stresshormonen wie Cortisol
  • die Immunbereitschaft des Körpers erhöht sich.