Stressabbau


Stressabbau mit Hypnose bei HypnosePotenziale Hamburg

Mehr zum Thema

Mögliche Stress-Symptome

Schlafstörungen, Neurodermitis, Kopfschmerzen, Libidoverlust
Bluthochdruck, Rückenschmerzen, Konzentrationstörungen

Seminare zum Thema

In unregelmäßigen Abständen Seminare biete ich Seminare zum Thema Stress an. Einfach mal nachschauen oder newsletter abonnieren.

Stressabbau kann gut mit Hypnose erreicht werden

Hypnose bedeutet für den Körper eine Zeit der Regeneration und Entspannung. Wissenschaftlich nachgewiesen ist, dass der hintere Bereich des Gehirns, der visuelle Cortex, nicht nur bei der realen Wahrnehmung reagiert, sondern auch, wenn Du Dir Situationen nur vorstellst. Es ist somit nicht ausschlaggebend, ob Du real am Strand liegst oder in den Bergen wanderst, oder ob Du Dir im hypnotischen Zustand vorstellst, Du würdest an diesen Orten sein. Auch unter Trance nimmst Du den Strand oder die Berge mit allen Sinnen wahr.

Du kannst Wind auf der Haut spüren.

Du kannst Sonnenstrahlen im Gesicht fühlen.

Du kannst den Duft der Erde oder Blätter riechen.

Weil dies so ist, kann Stressabbau mit Hypnose gut erreicht werden.

Nachgewiesen ist in Studien, dass sich zahlreiche vom autonomen Nervensystem gesteuerte Funktionen in diesem fokussierten Zustand, in Hypnose, regenerativ umstellen:

  • der Blutdruck sinkt
  • die Atmung wird ruhiger
  • die Muskeln entspannen sich
  • es verringert sich die Ausschüttung von Stresshormonen wie Cortisol
  • die Immunbereitschaft des Körpers erhöht sich.

Hypnose zum Stressabbau kannst Du in meiner Hypnose-Praxis in Hamburg kennen lernen und dann erlernen als Selbsthypnose. Hypnose ist nach Prof. Revenstorf die „schnellste Art der effektiven Entspannung“. Mehr über Selbsthypnose findest Du unter HypnosePotenziale/Selbsthypnose

Gönne Deinem Körper regelmäßig eine Zeit für Deine Regeneration.

Stress entsteht im Kopf und weil dies so ist können wir auch lernen
stressgelassen zu reagieren, wenn es mal wieder hoch hergeht.

Was Deine Denkweisen mit Stress zu tun haben

Warum lassen wir nie los und müssen alles perfekt machen, was treibt uns innerlich an, bis über unsere Grenzen hinaus durchzuhalten oder niemals Nein zu sagen? Was ist der Grund dafür, das wir immer die Kontrolle behalten wollen oder lieber unabhängig arbeiten wollen, obwohl es mit dem Team leichter gehen würde?

Es sind innere Denkweisen, die über ein gesundes Maß hinausgehen und uns innerlich antreiben. Dann sind sie plötzlich sogenannte Sollwerte. Wir können nicht mehr anders, als dieses innerliche „Muß-Denken“, das uns im Alltag und im Beruf fordert und antreibt zu leben – oft über unsere eigenen Grenzen hinaus.

Stressabbau mit Hypnose bedeutet, das Du mit Hypnotherapie Deine inneren Stressverstärker näher kennenlernen kannst. Dies kann dann einen ersten Schritt bedeuten in eine Veränderung. Du kommst in diesem fokussierten Zustand an Wissen in Dir, was Dir zeigt, warum Du bestimmte Stressverstärker hast und vor allem, was sie wollen und wie Du sie entschärfen kannst. Stressabbau mit Hypnose ist ein wirkungsvolles Tool, denn nun wirst Du in den gleichen Situationen stressgelassener reagieren können.

Mehr über Stressverstärker kannst Du lesen unter HypnosePotenziale/Stressverstärker

Kurzer Hintergrund zum Stress

Die WHO bezeichnet Stress als die größte Bedrohung der Gesundheit des 21 Jahrhunderts. Deutschland ist gestresst. Sechs von zehn Erwachsenen hierzulande stehen unter Strom, fast jeder Vierte gibt sogar an, häufig gestresst zu sein. Das geht aus unterschiedlichen Studien aus 2016 hervor.  Stress an sich kann Spaß machen und zu super Leistungen führen. Auch über einen längeren Zeitraum oder immer mal wieder kann er zum Leben dazugehören.

Stress über einen längeren Zeitraum ohne Zeit für Regeneration und Erholung jedoch kann eine Vielzahl an Erkrankungen nach sich ziehen, einige davon nachhaltig.

Besonders gefährlich wird es, wenn es zu längeren Stressphasen keine Erholung als Ausgleich gibt. Der Zusammenhang zwischen unserem biologischen Stressprogramms, unserer Reaktionen und den körperlichen Auswirkungen ist mittlerweile sehr gut erforscht. Ein Burnout kann zum Seispiel die Folge sein.

Stress ist definiert als eine psychische und körperliche Reaktion auf äußere und innere Reize. Jeder Mensch reagiert darum anders auf ein und dieselbe Belastung. Für Dich kann es unproblematisch sein im Stau zu stehen, während Dein Beifahrer/In völlig genervt immer wieder aussteigt, um zu sehen wann es endlich weiter geht.

Es geht also um Deine Bewertungen einer Situation, die Deinen Stress auslösen. Weil dies so ist, entsteht Stress im Kopf. Und weil dies so ist, kann Dir auch nur Dein individuelles Stressmanagement helfen stressgelassen im Alltag und Beruf zu reagieren. In Hypnose kannst Du zum einen körperlich Ruhe und Gelassenheit erleben und den Stress anzufangen abzubauen. Für viele ist es dann zum Beispiel das erste Mal seit langer Zeit, dass sie in einen entspannten Zustand kommen.  Zum anderen kannst Du innerlich daran arbeiten, was Dich so dermaßen antreibt, das Du Dir keine Erholung gönnst, immer alles allein machst, alles immer perfekt sein muss oder Dich bis zur Erschöpfung durchhalten lässt. Dies könnten zum Beispiel Stressverstärker sein.

FAQ´s
Stressabbau mit Hypnose

Wenn Du in Gefahr kommst, reagiert Dein Körper blitzschnell und bereitet alles vor, für eine Gegenreaktion: Kampf oder Flucht.  Er schüttet Hormone aus, die wiederum Funktionen aktivieren, die für die Gegenreaktion Kampf oder Flucht notwendig sind. Nach der Situation sollte Dein Körper  diese Stresshormone abbauen können.

Absolut. Viele wissenschaftliche Untersuchungen belegen dies. Es kommt zum Beispiel zu chronisch erhöhten Blutdruck, dauerhaften Verspannungen, Schlafstörungen, sinkender Gehirnleistung, Magengeschwüre, Schwächung der Abwehrkräfte.

Ja, denn Stress entsteht im Kopf. Und weil dies so ist, kannst Du Deinen persönlichen Umgang mit Stress auch verändern. Ich arbeite dann mit Coaching im individuellen Stressmanagement oder mit Seminaren.

Sollte es tiefer gehen, zum Beispiel weil sich Deine Stressverstärker durch Unverarbeitetes immer wieder ungesund melden, kann klinische Hypnosetherapie das Mittel sein, diese zu bearbeiten.